Auf dieser Seite findet ihr alle "historischen" Informationen über Andabata. D.h. alles von Besetzungswechseln, wann CD's veröffentlicht wurden und ähnlich denkwürdigen Ereignissen in der Bandgeschichte.
1997 Gründung von Andabata durch Carsten Lutter als Einmann-Projekt
1998 Veröffentlichung der ersten CD: "The Door To The Other Side" (6 Lieder, 26:04 Min)
Auf dieser CD wurden alle Parts von Carsten eingespielt (Schlagzeug, Lead Bass, Rhythmus Bass, Gesang).

Weil Carsten keine passenden Musiker findet um Andabata als "echte Band" weiter zu machen, legt er das Projekt zunächst auf Eis.

2000 Im Jahr 2000 greift er die Idee aber wieder auf und bis Mitte 2000 steht dann das erste komplette Lineup:
KC - Schlagzeug
Sabine Landsberg - Bass
Carsten Lutter - Bass
Thorsten Stalter - Gesang
Dennis Andree - Gesang
13 / 01 / 2001 Das erste Konzert im Juz Limbach findet in der folgenden Besetzung statt:
Andabata Line-Up Herbst 2001 Dennis Andree - Gesang

Thorsten Stalter - Gesang

Sabine Landsberg - Bass

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Erik Mayer - Schlagzeug
10 / 2001 Andabata beginnen mit den Aufnahmen zur zweiten CD
27 / 04 / 2002 Benefiz-Konzert gegen Rechte Gewalt im Erdgeschoss Zweibrücken
Andabata organisieren das Konzert mit Entera zusammen und spielen auch selbst dort.
06 / 2002

Veröffentlichung der zweiten CD "Never Ending War".
Sie enthält neben 11 Songs (Gesamtspielzeit 38:17 Min) auch ein Video zu "The Prophecy" (CD-Rom Part).

CD-Lineup:
Andabata Line-Up Herbst 2001

Dennis Andree - Gesang

Christian Müller - Gesang

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Sabine Landsberg - Bass

Erik Mayer - Schlagzeug & Gesang

21 / 09 / 2002 CD-Präsentation "Never Ending War" in Pirmasens
06 / 2003 Nach einigen Besetzungswechseln steht wieder ein (fast) komplettes Lineup.
Ohne den zweiten Sänger sind Andabata zwar noch nicht komplett, aber zumindest wieder auftrittsfähig:
Line-Up Juni 2003

Karl Müller - Schlagzeug & Gesang

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Dennis Andree - Gesang

Sabine Landsberg - Bass

20 / 09 / 2003 Abschiedskonzert im Juz Pirmasens; Andabata ziehen nach Nürnberg um.
03 / 2004 Das erste fränkische Lineup:
Oliver Körmer - Gesang
Carsten Lutter - Bass & Gesang
Sabine Landsberg - Bass
Christian Rückert - Schlagzeug & Gesang
04 / 09 / 2004 Nach einjähriger Pause gibt es Andabata jetzt wieder live zu sehen.
Das erste Konzert nach dem Umzug nach Nürnberg ist im Malakoff in Ansbach.
04 / 2005 Beginn der Aufnahmen zur CD "Bloody Screams"
11 / 2005 Nach erneuten Besetzungswechseln sind Andabata wieder komplett:

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Marc Latendin - Schlagzeug

Max Wagner - Gesang

Johnny - Gesang

Sabine Landsberg - Bass

03 / 2006 Veröffentlichung der dritten CD "Bloody Screams".
Sie enthält 12 Songs (Gesamtspielzeit 41:35 Min) und einen CD-Rom-Part.
01 / 04 / 2006 CD-Release Konzert "Bloody Screams" in Nürnberg
07 / 2006 Nach einigen Konzerten wechselt der Sänger. Das neue Lineup:

Marc Latendin - Schlagzeug

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Felix Buchta - Gesang

Sabine Landsberg - Bass

Johnny - Gesang

09 / 02 / 2007 Andabata spielen beim "Out Of Dark" Festival
03 / 2009 Nach dem Ausstieg der beiden Sänger, machen Andabata als Trio weiter.

Marc Latendin - Schlagzeug

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Sabine Landsberg - Bass

03 / 2010 Marc Latendin hat die Band verlasen.
Vorerst wird Andabata als Studioprojekt weiterleben. Die Aufnahmen für die vierte CD beginnen.
01 / 2011 Sassan von Papp ist jetzt als Aushilfsdrummer bei Andabata. Live-Konzerte folgen.

Sassan von Papp - Schlagzeug

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Sabine Landsberg - Bass

28 / 04 / 2011 Andabata spielen als Support von Master und Southwicked
28 / 05 / 2011 Veröffentlichung und CD-Präsentation der vierten CD "Corpse Grinding Machine".
Die CD enthält 14 Lieder mit insgesamt 41:23 Spielzeit und einen CD-Rom-Part inkl. Video zu "Amok".
09 / 2013 Marc Latendin kommt für ein Jahr zurück zu Andabata und verlässt die Band dann wieder.
03 / 2017 Sabine Landsberg wechselt vom Bass zu den Drums. Neuer Bassist ist Kevin Bongers.

Sabine Landsberg - Schlagzeug

Carsten Lutter - Bass & Gesang

Kevin Bongers - Bass & Gesang